Silberclay - einzigartige Schmuckstücke aus reinem Silber


Silberschmuck herstellen, so schnell und einfach wie töpfern?

>Silberclay >>(Art Clay, Knetsilber) besteht aus feinsten Silberpartikeln, in einem organischen Bindemittel. Es lässt sich etwa wie feiner Ton bearbeiten, aufbauen, strukturieren oder sogar wie Sahne spritzen.
Mit der schlickerartigen Paste können natürliche Blattabformungen hergestellt werden. Freihändig oder mit Hilfe von Modeln bietet das Material unendlich viele Möglichkeiten der kreativen Schmuckgestaltung.

Durch Brennen verfestigt sich die Masse zu solidem, praktisch reinem Silber, wobei auch feinste Strukturen erhalten bleiben.
 
Die Materialkosten (ab ca. 35,00 Euro für ein Schmuckstück) zzgl. einer Werkzeug- und Brennpauschale von 5,00 Euro sind direkt bei der Kursleiterin zu entrichten, das Material wird zu üblichen Einzelhandelspreisen angeboten.
Außer einer Brotzeit bringen Sie bitte, falls vorhanden, folgende Dinge mit:
Eine Prospekthülle, glattes Schneidbrettchen, ein kleines Schraubglas, feine Pinsel, Modellierwerkzeug, feines Messerchen, kleine Plastiktüte.



1 Tag, 29.09.2018,
Samstag, 10:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
Renate Brandel-Motzel, Goldschmiedemeisterin
M-5646
VHS im Städtedreieck e.V., Regensburger Straße 20, 93142 Maxhütte-Haidhof, VHS-Seminarraum
Kursgebühr:
48,00
(keine Ermäßigung möglich!)
Belegung: