Literarisches Whisk(e)y Tasting: Über Irland und Schottland bis in die Oberpfalz


Whisky, ein Getränk nicht nur von und für Iren und Schotten! Whisky hat seinen Ursprung auf den britischen Inseln - aber schon längst wird das Kultgetränk nicht nur weltweit genossen, sondern auch hergestellt.

In gemütlicher Runde schlagen wir einen literarischen und genießerischen Bogen vom Atlantik bis in den bayerischen Wald.
 
Wir verschaffen uns einen Überblick über die whiskyproduzierenden Regionen und erkunden deren Eigenarten - in der Theorie und auch in der Praxis anhand der Verkostung von sechs bis acht Whiskyproben.

Im Anschluss daran diskutieren wir die Ergebnisse der Verkostung im Hinblick auf die zuvor gewonnenen Erkenntnisse. Aufgelockert wird das Programm durch passende, literarische Einlagen.

Bitte kommen Sie mit einem gut gefüllten Magen, damit Sie eine "Grundlage" haben! Die Kosten für den Whisky in Höhe von rund 15,00 Euro – abhängig von der Anzahl der Teilnehmer/innen – werden im Kurs direkt abgerechnet.


1 Abend, 18.10.2017,
Mittwoch, 19:00 - 22:00 Uhr
1 Termin(e)
Alexander Spitzer
Sebastian Thomann
Ludwig Hirsch
B 1620
Kursgebühr:
15,00
(keine Ermäßigung möglich!)
Belegung: