Hatha-Yoga


Die Wurzeln des Yoga reichen weit zurück und haben ihren Ursprung in der traditionellen indischen Medizin, dem Ayurveda. Gleichzeitig spielen aber auch moderne wissenschaftliche Erkenntnisse aus Anatomie und Sportmedizin eine große Rolle.
Aus dieser Verbindung ergeben sich die vielfältigen positiven Wirkungen, die Yoga eindeutig hat.
So wird durch das Üben der Yogahaltungen unser Körper gestärkt und entlastet. Und es hilft auch dabei, in der Hektik des Alltags innezuhalten und unsere Aufmerksamkeit wieder mehr uns selbst zuzuwenden. Das erleichtert es uns, Stress abzubauen und zu mehr Entspannung zu finden.
Der Kurs richtet sich an alle, die körperlich aktiv werden wollen und sich für ein besseres Verständnis unseres Körpers und unserer Gesundheit interessieren.
Bitte auf bequeme Kleidung achten und eine Yogamatte mitbringen!
Dieser Kurs wurde von der Zentralen Prüfstelle (ZPP) positiv geprüft und zertifiziert, so dass er von kooperierenden Krankenkassen bezuschusst werden kann. Bitte informieren Sie sich vor Kursbeginn bei Ihrer Krankenkasse!


10 Vormittage, 09.01.2018, - 20.03.2018,
Dienstag, 09:00 - 10:30 Uhr
10 Termin(e)
Sabine Schindler, Physiotherapeutin, Yoga-Lehrerin
G 4657
Kursgebühr:
90,00
Belegung: