Initiativkreis Energiewende in der Region Städtedreieck

Vortrag zum Thema Photovoltaik und Batteriespeicher
INKER-S bietet am Mittwoch, den 22.05.2019 um 19:30 Uhr im Mehrgenerationenhaus Teublitz einen Vortrag zum Thema Photovoltaik und Batteriespeicher für Privathaushalte an. Vanessa Döring von C.A.R.M.E.N. e.V. aus Straubing wird über dieses wirtschaftlich und technisch spannende Thema referieren.

Immer mehr Einfamilienhaushalte im Städtedreieck setzen auf Photovoltaik-Anlagen auf ihrem Dach. Zum einen, da Dank Förderung sich das Ganze finanziell rechnet. Zum anderen um die Umwelt zu schützen und möglichst CO2 neutral zu leben. Kombiniert man nun die PV-Anlage mit einem Batteriespeicher, kann man den Eigenverbrauch und, bei den richtigen Rahmenbedingungen, auch die  Wirtschaftlichkeit enorm steigern. Wird dies in Verbindung mit E-Mobilität getan, dann beginnt es technisch und wirtschaftlich erst richtig spannend zu werden.

Frau Döring gibt in ihrem Vortrag eine Marktübersicht über die Batteriespeicher, beleuchtet die Technik die dahinter steckt sowie die Sicherheit und die Garantien. Darüber hinaus werden die Wirtschaftlichkeit und die Möglichkeit einer Verbindung mit der E-Mobilität betrachtet.

Der Vortrag ist kostenlos und richtet sich an Privathaushalte. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Weitere Informationen zur Energiewende in der Region Städtedreieck oder zu Veranstaltungen zu diesem Thema finden sich auf der Homepage der Region Städtedreieck http://www.region-staedtedreieck.de. >



1 Mittag, 22.05.2019
Mittwoch, 19:30 - 03:00 Uhr,
1 Termin(e)
B-9214
Mehrgenerationenhaus Saltendorf, Rötlsteinstr. 35, 93158 Teublitz, Seniorentreff
Kostenlos - Anmeldung nicht erforderlich!