Tischharfe (Zauberharfe, Veeh-Harfe, Elfenzither) – zum Kennenlernen für Kinder ab dem Grundschulalter


Für Kinder kann dieses Instrument der Einstieg zum Musizieren sein.

Tischharfen (Zauberharfe, Veeh-Harfe, Elfenzither) - dies alles sind Saiten-Zupfinstrumente, die sehr einfach erlernbar sind.

Speziell für sie wurde eine Notenschrift entwickelt, die problemlos ohne Notenkenntnisse spielbar ist. Dabei handelt es sich um Schablonen, die unter die Saiten gelegt werden. Das Repertoire reicht von einfachen Kinderliedern über Volkslieder bis zur Unterhaltungsmusik oder auch Klassik.

Besonders viel Spaß macht das Musizieren in der Gruppe mit der Harfe. 

An diesem Informationsabend gibt Musiklehrerin Uschi Rappl Informationen über die verschiedenen Instrumente, über die Notenschrift und über einen möglichen Kurs zum Erlernen dieses besonderen Instruments.



1 Abend, 12.03.2019
Dienstag, 18:00 - 19:00 Uhr,
1 Termin(e)
Uschi Rappl, Musiklehrerin
C-6218
VHS-Schulungsstätte, Bahnhofstr. 44, 93142 Maxhütte-Haidhof, VHS-Schulungsraum 1
Kostenlos - Anmeldung erwünscht!
Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Uschi Rappl