Basenfasten - schlank und vital ohne Leistungsverluste


Beim Basenfasten – einer milden Form des Fastens – werden nur basenbildende Nahrungsmittel aufgenommen, wodurch der gesamte Organismus entlastet wird.

Die Stoffwechselarbeit geht weiter, Sie verspüren kein Hungergefühl und leiden nicht an Fastenkrisen – Sie fühlen sich rundum fit und vital.

Für viele chronische Beschwerden und Krankheiten der heutigen Zeit ist möglicherweise die sogenannte Übersäuerung verantwortlich. Der Verzicht auf säurebildende Lebensmittel entlastet Ihren Organismus und dient der Gesunderhaltung.

Lernen und erleben Sie in sieben Tagen, wie Sie mit basischer Ernährung genussvoll entsäuern und entschlacken, abnehmen und entgiften!

Der erste Abend am 7. November ist kein unverbindlicher Informationsabend, sondern dient der Vorbereitung auf die Fastenwoche und ist damit Bestandteil des Kurses.

Das Basenfasten beginnt am Montag, 12.11.2018.

Für ein Skript werden im Kurs 3,00 Euro von der Kursleiterin eingesammelt.



6 Abende, 07.11.2018, - 16.11.2018,
Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr
Montag, 18:30 - 20:00 Uhr
Dienstag, 18:30 - 20:00 Uhr
Donnerstag, 18:30 - 20:00 Uhr
Freitag, 18:30 - 20:00 Uhr
6 Termin(e)
Ute Schmeling, Gesundheitsberaterin
G-4617
VHS-Schulungsstätte, Bahnhofstr. 44, 93142 Maxhütte-Haidhof, VHS-Schulungsraum 2
Kursgebühr:
57,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Ute Schmeling

G-4676 07.11.18
Mi