Wilden Kräutern auf der Spur

Führung für Kinder und Erwachsene
Anmeldeschluss: Freitag, 19.05.2018

Erleben Sie den Pflanzenreichtum am Premberg. Der Premberg wird jährlich mit Schafen beweidet. Viele verschiedene Kräuter wie Sonnenröschen, Thymian und Wiesen-Salbei kommen hier noch vor. Sie duften, würzen, heilen, brennen, färben und vieles mehr. Die Kräuter wachsen in einem immer seltener werdenden Kalkmagerrasen, der auch vielen Insekten und anderen Tieren einen wertvollen Lebensraum bietet. Vielleicht sehen wir auch die vierbeinigen Landschaftspfleger, die die Artenvielfalt unterstützen.
Bitte festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung tragen!
Treffpunkt: Parkplatz Friedhof Premberg (Nähe Pfarrkirche St. Martin), Am Seeberg, Teublitz-Premberg.
Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Landschaftspflegeverband Schwandorf statt.



1 Nachmittag, 26.05.2018,
Samstag, 15:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
Birgit Simmeth, Umweltpädagogin
B 1226
Parkplatz beim Friedhof Premberg - Nähe Pfarrkirche St. Martin
Kursgebühr:
5,00
Kinder bis einschl. 6 Jahre frei!
Belegung: