Luisenburg Festspiele
Gräfin Mariza - Operette von Emmerich Kálmán


Anmeldeschluss: 31.03.2018 (spätere Buchungen auf Anfrage möglich)
Wir laden Sie ein zu einer Fahrt mit einem modernen Reisebus nach Wunsiedel zur Luisenburg - Deutschlands schönster und ältester Naturbühne mit überdachtem Zuschauerraum. In diesem Jahr steht die Operette "Gräfin Mariza" von Emmerich Kálmán auf dem Programm. Jede gute Operette lebt von ihrer Schwerelosigkeit, mit der die Dinge des Lebens zelebriert werden, als wären sie federleicht und strahlend hell. So auch in dieser Geschichte um eine Gräfin ohne Graf und einen Grafen ohne Geld, einem ultimativen Klassiker des Genres voller komischer Verwicklungen und weltbekannter Hits. Die Geschichte ist schnell auf den Punkt gebracht: Gräfin Mariza wird sich - soviel ist sicher - in den Richtigen verlieben und die Frage ist nur, wie viele sanfte, beschwingte Lieder, wie viel Walzerromantik es braucht, bis man sich in die Arme fallen kann. Es dauert in diesem musikalischen Lustspiel zum Glück ein paar Takte. Nämlich so lange, bis sich falsche Verlobte, unbekannte Geschwister und echte Grafen entwirrt haben und alles sich harmonisch mit- und zueinander ordnet. Denn so gehört es sich für die Operettenwelt, die gut unter den sommerlichen Sternenhimmel der Luisenburg passt. In der Kursgebühr sind die Busfahrt mit dem Busunternehmen Würdinger und der Eintritt für die Operette (1. Kategorie) enthalten.
Abfahrtszeiten:
16:00 Uhr Eislaufplatz Burglengenfeld
16:10 Uhr Rathausplatz Teublitz
16:20 Uhr Rathausplatz Maxhütte-Haidhof
Ankunft: ca. 18:00 Uhr, Vorstellungsbeginn 20:00 Uhr, Möglichkeit zur Einkehr im Künstlerhaus oder Spaziergang im Felsenlabyrinth.


1 Mittag, 17.08.2018,
Freitag, 16:00 Uhr
1 Termin(e)
Svetlana Fritz
T 5203
Luisenburg
Kursgebühr:
67,00
(keine Ermäßigung möglich!)
Belegung: