Reparatur Café

Kostenlose Selbsthilfewerkstatt

Was macht man mit einem Stuhl, an dem ein Bein kaputt ist - mit einem Fahrrad, das klappert - mit einer Hose mit Loch - mit einem zerschlissenen Lieblingsstofftier - mit einem kaputten Toaster? Wegwerfen? Bringen Sie Ihre kaputten, beschädigten oder funktionsuntüchtigen Gegenstände lieber ins Reparatur Café! Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass die Reparatur gelingt, denn ehrenamtliche Fachleute wissen fast immer eine Lösung.

Wozu ein Repair Café?
Unsere westliche Gesellschaft ist auf Konsum ausgerichtet. Wir kaufen immer mehr und werfen entsprechend auch immer mehr weg. Die Nutzungsdauer unserer Luxusgüter wird immer kürzer. Sobald diese irgendwelche Mängel aufweisen, werfen wir sie weg und kaufen ein neues Produkt. Viele Menschen haben vergessen, dass man alte Gegenstände durchaus reparieren kann. Und sie wissen auch nicht mehr, wie man das macht - das Wissen hierüber verschwindet zusehends. Das wollen wir ändern!

So funktioniert's:
Sie bringen Ihre kaputten oder beschädigten Gegenstände mit und machen sich dann gemeinsam mit Fachleuten an die Arbeit. Es ist ausreichend Werkzeug und Material für alle möglichen Reparaturen vorhanden. Auch wer nichts zu reparieren hat, ist herzlich willkommen - man kann immer eine Menge lernen oder sich einfach eine Tasse Kaffee oder Tee nehmen oder jemand anderem bei der Reparatur helfen.

Termin:

Reparatur Café
Montag, 23.10.2017
16.00 bis 19.00 Uhr
Mehrgenerationenhaus Maxhütte-Haidhof
Wir kümmern uns schwerpunktmäßig um elektrische Geräte/Elektronik und Kleidung, gerne aber auch um andere reparaturbedürftige Sachen. Bringen Sie Ihr Teil einfach mal vorbei!

Eindrücke vom Reparatur Café am 26. Juni 2017
im Mehrgenerationenhaus Maxhütte-Haidhof